Ultraschallgerät HDI 5000 von ATL (Phillips) Ultraschalluntersuchung

Bei unserem Ultraschallgerät handelt es sich um den HDI 5000 von ATL (Phillips) - ein System, das sonst nur in Universitätskliniken und spezialisierten Krankenhäusern zu finden ist.

Unsere acht Ultraschallsonden arbeiten in dem Frequenzbereich von 2 bis 15 MHz. So werden Untersuchungen von großen und kleinen Tieren ermöglicht. Der große,  hochauflösende Farbbildschirm erlaubt eine ausgezeichnete Wiedergabe des Sonogramms, bei dem jedes dargestellte Detail deutlich und kontrastreich abgebildet  wird. Der integrierte Hochleistungs-Computer ermöglicht einen schnellen Bildaufbau, sodass gute Ergebnisse auch bei nicht ganz so ruhigen Patienten erzielt werden können. Das Gerät unterstützt sowohl die zweidimensionale Bildgebung als auch dreidimensionale Ultraschalluntersuchungen. Durch das integrierte Sono-CT wird eine erstaunliche Verbesserung der Bildqualität erreicht, die nicht nur für den 2-D-Modus,  sondern auch für den 3-D-Modus zur Verfügung steht. Die XRES-Funktion erlaubt, auch feinste Strukturen sauber und abgegrenzt darzustellen. Hierzu werden pro Bild 350 Millionen Berechnungen vom Gerät getätigt. Durch besondere Filterfunktionen wird eine weitere Harmonisierung der Abbildung erreicht. Der sehr sensible Farbdoppler erlaubt Blutflussmessungen auch in sehr kleinen Gefäßen. Mit dem farbigen Power-Doppler können selbst kleinste Blutströme eindrucksvoll und zuverlässig gemessen werden. M-Mode und CW-Doppler sind selbstverständlich. Die vielfältigen Berechnungshilfen und automatisierten Messfunktionen erleichtern die Arbeit und beschleunigen die Diagnosefindung. Die Untersuchunsergebnisse können auf unsere klinikeigene EDV-Anlage übertragen werden.

Mithilfe der modernen Sonographie geht ein Wunschtraum vieler Tierärzte und Tierfreunde in Erfüllung. Es können Diagnosen ohne schädliche Strahlung in einer Vielzahl von Organsystemen gestellt werden, mit schnellen eindeutigen Ergebnissen, ohne dabei Nebenwirkungen aufzuweisen. Filmsequenzen ermöglichen die Untersuchung von bewegten Abläufen im Körper. Zum Beispiel kann während der unterschiedlichen Herzaktionen das Öffnen und Schließen der Herzklappen in Echtzeit genau beobachtet werden. Durch bestimmte Dopplerverfahren kann der Blutstrom im Herz, in Organen und Blutgefäßen genau gemessen werden.

Bitte bringen Sie Ihr Tier möglichst nüchtern zu der Ultraschalluntersuchung!

 

Die wichtigsten Anwendungsgebiete für das Ultraschallverfahren sind:

  • Analyse von Filmsequenzen (Cineloop®) zur Beurteilung von Funktionsabläufen, z. B. Herz oder Bewegungsapparat
  • Beurteilung von fötalen Entwicklungsstadien
  • Untersuchung von Organen und Gewebestrukturen und deren Durchblutung
  • Vorsorgeuntersuchung und Früherkennung von krankhaften Veränderungen im Organismus