Mikrochirurgie

Operierender ArztVerletzungen kleinster Strukturen bei einem Hund oder einer Katze können durch mikrochirurgische Verfahren behandelt werden. Hierzu zählen Augen, Blutgefäße, Nerven und Sehnen. Mithilfe von sehr feinen Instrumenten aus chirurgischem Stahl oder Titan können unter dem Mikroskop Linsen implantiert, Blutgerinnsel aus Arterien bei Katzen geräumt und durchtrennte Nerven wieder verbunden werden. Da diese Strukturen sehr klein sind, muss die Manipulation unter dem Operationsmikroskop erfolgen. Bei einer traumatischen Verletzung muss der Patient sehr schnell der chirurgischen Versorgung zugeführt werden, um eine Chance für eine erfolgreiche Therapie zu haben.


mikrochirurgische Instrumente
Einige Beispiele für mikrochirurgische Instrumente: rechts ein verhältnismäßig grober Nadelhalter und links eine extrem feine Pinzette. Bei den blauen Instrumenten handelt es sich um Titan

Die für diese Eingriffe benötigten Instrumente sind sehr empfindlich und extrem teuer. Die Preisspanne variiert je nach Instrument zwischen 360 Euro bis zu 1800 Euro.